24.04.2020

„Seilschafft Inklusion!“ – auch in der Krise!

Wenn ihr euch für das Programm „Seilschafft Inklusion!“ interessiert, fragt ihr euch sicherlich wie wir auf die Krise reagieren, und ob und wie wir das Programm in Zeiten der Coronakrise anbieten. Tatsächlich durften wir in den vergangenen Wochen folgendes feststellen: Vereine und Initiativen wollen gerade diese Phase des Stillstandes im lokalen Angebot nutzen, um ihr Angebot inklusiver zu gestalten, die Eröffnung von neuen inklusiven Gruppen zu planen und Trainer_innen und Ehrenamtliche mit Hilfe unserer Fortbildung auf die spannende Arbeit in inklusiven Gruppen vorzubereiten. Deshalb haben wir die Fortbildung für Trainer_innen und Ehrenamtliche nun so strukturiert, dass wir viele unserer Inhalte auch in Form eines interaktiven digitalen Workshop anbieten können.

In der vergangenen Woche haben wir die ausgeschriebenen Stipendiumsplätze für unser Programm an 5 engagierte Vereine und Initiativen vergeben und freuen uns auf die Zusammenarbeit mit den ersten Netzwerkpartnern! Bald beginnen wir auch mit der Netzwerkarbeit und stellen euch diese Initiativen hier vor.

Für weitere Interessierte oder Initiativen auf der Warteliste für das Programm wird es aber auch im zweiten Halbjahr mit Start zum September 2020 die Möglichkeit geben, sich um ein Fortbildungsstipendium zu bewerben. Bei Interesse oder Fragen zum Programm meldet euch gerne unter seilschafft@iwdr.de. Bewerbungsschluss ist der 10. August 2020. Wir freuen uns gemeinsam mit euch die Kletterwelt ein Stück inklusiver zu machen!